Kanada: Zwischen hippen Metropolen und Abenteuer Wildnis

Wale beobachten in Fundy Bay. Die tosenden Niagarafälle einmal aus der Nähe erleben. Wandern zwischen Schwarzbären und kristallklaren Seen. Campen – in der echten Wildnis. Die bunten Polarlichter in den Northwest Territories bestaunen. Heli-Skiing in den Rocky Mountains. Wer dies alles erleben möchte, für den kann es nur ein Urlaubsziel geben: Kanada!

Braunbär

Braunbär


Abenteuer Wildnis
Das Land des Ahornbaumes hat weit mehr zu bieten als den süßen Ahornsirup: Über zwei Millionen kristallklare Seen, fantastische (Ski-)Berge wie die Rocky Mountains und natürlich endlose, ewige Wälder. Die vielfältige Fauna und Flora können Reisende in den zahlreichen Nationalparks erleben, die mit toller Infrastruktur für Wohnmobil-Reisende und für Camper punkten.
Kanadische Wildnis mit Rocky Mountains, Alberta, Kanada

Kanadische Wildnis mit Rocky Mountains, Alberta, Kanada


Hippe Metropolen

Wer hippe Metropolen dem Abenteuer Wildnis vorzieht, fällt mit dem Urlaubsland Kanada ebenfalls die richtige Wahl: Ganz entspannt geht es in der lässigen Pazifikstadt Vancouver zu, in Victoria treffen Reisende auf eine charmante Hafenstadt im englischen Stil, und Montreal lockt Besucher mit einem Mix aus Multikulti, französischer Lebensart und Weltoffenheit.

Downtown of Victoria, Canada.

Downtown of Victoria, Canada.


Auf nach Kanada!
Auf den folgenden Seiten haben wir die wichtigsten Informationen zum Reiseland Kanada zusammengefasst. Neben allgemeinen Informationen und den wichtigsten Fakten zur Ein- und Ausreise finden Leser die schönsten Urlaubsziele, Wissenswertes zu Land und Leute und Informationen zu den größten Golfplätzen, legendärsten Flüssen, schicksten Hotels und köstlichsten Restaurants. Also kurzum alle wichtigen Fakten, die man braucht, wenn es heißt: Auf nach Kanada!

Schöne Fotos von meiner Kanada-Rundreise:



Lesenswerte Artikel über Land und Leute in Kanada:

Auf den Spuren der „First Nations“

Als „First Nations“ – auf Französisch: Premières nations, in Deutsch: Erste Nationen – werden die indigenen Nationen in Kanada bezeichnet. Der Begriff betrifft allerdings nicht die Métis (Nachkommen von Cree und Europäern) und die Inuit. Werden diese Bevölkerungsgruppen miteingeschlossen, dann …

Religion, Feiertage und Veranstaltungen in Kanada

Religion in Kanada Rund 75 Prozent der Kanadier sind Christen – davon sind wiederum etwa 45 Prozent römisch-katholisch und rund 30 Prozent protestantisch. Die größten protestantischen Gruppen sind die Anglican Church of Canada und die United Church of Canada. Natürlich …

Die kanadische Einwanderungspolitik

Die kanadische Einwanderungspolitik verdient besondere Beachtung – Kanada ist ein Mosaik der verschiedenen Kulturen und scheint das Ziel zu erreichen, an dem viele andere Länder scheitern: Ein harmonisches Zusammenleben unterschiedlicher nationaler und ethnischer Gruppen. Kanada als klassisches Einwanderungsland Kanada gilt …

Sprachen und Bevölkerungsgruppen in Kanada

Kanada ist seit jeher ein Einwanderungsland – auch heute noch zieht das „weite“ Land zahlreiche, unterschiedliche Menschen aus aller Herren Länder an. Dies schlägt sich natürlich auch in der Sprache Kanadas nieder: Englisch und Französisch sind die Amtssprachen des Landes, …